Vor meiner Wahl in den Deutschen Bundestag habe ich mich als Ökonom und Finanzwissenschaftler am Walter Eucken Institut vor allem mit Fragen der deutschen Finanz-und Haushaltspolitik beschäftigt. Im Fokus meiner Arbeit standen dabei besonders Analysen zur Tragfähigkeit der öffentlichen Finanzen, der Wirkung von Fiskalregeln, den Anreize von Finanzausgleichssystemen und den Finanzbeziehungen zwischen Bund, Ländern und Gemeinden sowie zu Fragen der politischen Ökonomie.

Auch als Abgeordneter versuche ich, meine wissenschaftliche Tätigkeit nicht ganz aufzugeben und (unentgeltlich) zu diesen Themen weiter wissenschaftlich zu arbeiten und zu publizieren. Eine Auswahl meiner Publikationen finden Sie auf dieser Seite.

BEITRÄGE IN REFERIERTEN JOURNALS

Grenzabschöpfungsraten im deutschen Finanzausgleich: List Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik, 44(1), 2018, S. 1–22 (mit HEIKO T. BURRET und LARS P. FELD)

BERICHTE UND GUTACHTEN

Weitere/ergänzende wissenschaftliche Überprüfung der Einwohnergewichtung im Kommunalen Finanzausgleich in Nordrhein-Westfalen: Finanzwissenschaftliches Gutachten im Auftrag des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen (mit LARS P. FELD und PHILIPP WEBER).

Untersuchung der Grundlagen zu Ratingerfordernissen und der Durchführung von Bonitäts- und Solvenzanalysen für die deutschen Kommunen​: Endbericht zum gleichnamigen Projekt im Auftrag der Fedafin AG, Widnau (Schweiz), Walter Eucken Institut Freiburg, September 2019, 115 pages (with LARS P. FELD).

Ökonomische Wirkungen vertikaler Finanztransfers – Eine empirische Analyse für Deutschland mit dem Fokus auf die öffentliche Investitionstätigkeit​: Projektbericht im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie – Projektnummer 033/17 –, Walter Eucken Institut Freiburg, Februar 2019, 117 + V Seiten (mit HEIKO T. BURRET, LARS P. FELD und EKKEHARD A. KÖHLER).

Ein Überblick über fiskalische und aufsichtsrechtliche Einflussfaktoren der Finanzstruktur der deutschen Kommunen und mögliche Bail-out Verpflichtungen der Länder: Gutachten im Auftrag der Fedafin AG (mit LARS P. FELD).

Finanzwissenschaftliche Bewertungen von Elementen der Reform des Kommunalen Finanzausgleichssystems des Landes Hessen unter besonderer Berücksichtigung der kommunalen Grundrechtsklage der Schöfferstadt Gernsheim: Gutachten im Auftrag des Hessischen Ministeriums der Finanzen, Walter Eucken Institut Freiburg, März 2018, 40 Seiten (mit LARS P. FELD).

Finanzwissenschaftliche Bewertungen der Reform des Kommunalen Finanzausgleichssystems des Landes Hessen: Gutachten zum Grundrechtsklageverfahren P.St. 2627 Stadt Frankfurt am Main/Land Hessen im Auftrag des Hessischen Ministeriums der Finanzen, Walter Eucken Institut Freiburg, Januar 2018, 44 Seiten (mit LARS P. FELD).

BEITRÄGE IN SAMMELBÄNDEN

Fiscal Federalism in Germany: erscheint in: GEORGE STAIRS (Hg.), The Practice of Fiscal Federalism: Comparative Perspectives, Second Edition, McGill University Press, Montreal et al. 2020 (mit LARS P. FELD).

Die Heterogenität der kommunalen Haushalts- und Aufsichtsregeln als Herausforderung im vertikalisierten Fiskalföderalismus: in: MARTIN JUNKERNHEINRICH, STEFAN KORIOTH, THOMAS LENK, HENRIK SCHELLER und MATTHIAS WOISIN (eds.), Staatsanpassung – Die neue Finanzverfassung als politische und rechtliche Gestaltungsaufgabe im Bundesstaat, Jahrbuch für öffentliche Finanzen 2-2018, S. 149-180 (mit LARS P. FELD).

BEITRÄGE IN TAGESZEITUNGEN UND BLOGS

Scheinförderalismus: Frankfurter Allgemeine Zeitung Nr. 57 vom 08.03.2019 , S. 16 (mit LARS P. FELD).

KLEINERE SCHRIFTEN UND BROSCHÜREN

Föderale Finanzverfassung oder zentrale Fiskalunion? – Was Europa vom Fiskalföderalismus seiner Staaten lernen kann: Beitrag zum X. Internationalen Förderkongress „Junge Wissenschaft und Wirtschaft“ der Hanns-Martin-Schleyer Stiftung, Berlin, Mai 2018.

WORKING PAPERS

Do Party Ties Increase Transfer Receipts in Cooperative Federalism? – Evidence from Germany: CESifo Working Paper No. 8580 (mit LARS P. FELD und EKKEHARD A. KÖHLER).

Skimming the Achieved? – Marginal Rates of Contribution in the German Fiscal Equalization Scheme: Unveröffentlichtes Manuskript (mit LARS P. FELD).

Do Alert Voters Facilitate Fiscal Sustainability? – Evidence from Swiss Cantons: Unveröffentlichtes Manuskript (mit LARS P. FELD und EKKEHARD A. KÖHLER).

Do Vertical Transfers Crowd-Out Local Public Investment? – Evidence from German Municipalities: Unveröffentlichtes Manuskript (mit LARS P. FELD und EKKEHARD A. KÖHLER).